zur Startseite gundi.de

Gundi-Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht

Doku-Fiktion: "Operation Naked" (Gesellschaft)

verfasst von wmeyer(R), 23.02.2016, 02:19

Guten Morgen allerseits.

Bin heute (richtiger: gestern) sehr spät nach Hause gekommen und bei der Kontrolle, ob eine bestimmte TV-Aufnahme geklappt hat, beim ZDF in eine verstörende (fiktionale) Dokumentation hineingestolpert:

Mo, 22.02.2016, 23:55-00:45 Uhr, ZDF
"Operation Naked" von Mario Sixtus

Aus der Inhaltsangabe:
Michelle Spark kann sich keine Gesichter merken. Mit Hilfe einer neuartigen Datenbrille will sie ihr Defizit ausgleichen und löst dabei eine Katastrophe aus. Durch die Nutzung der Brille gelangen sehr private Geheimnisse eines Bürgers an die Öffentlichkeit, was schwere Folgen für ihn hat. Die gesellschaftliche Sprengkraft der neuen Technologie wird deutlich: Die anfängliche Begeisterung schlägt um in radikale Ablehnung. (operationnaked.org)

Siehe auch:
- http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/pro...b-b98b-0daa0ee00990?doDispatch=1
- http://operationnaked.org

Weitere Sendetermine:
- ZDFkultur: Fr, 26.02.2016, 20:15 Uhr
- ZDFkultur: Fr, 26.02.2016, 23:50 Uhr
- ZDFinfo: Di, 01.03.2016, 03:30 Uhr
- ZDFinfo: Mi, 02.03.2016, 12:45 Uhr

Erhellende Momente
wünscht Wolfgang

---
Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.
(Hanlons Rasiermesser)

In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.
(Robert Green Ingersoll)

 

gesamter Thread:

zurück zum Forum
Board-Ansicht  Mix-Ansicht
5000 Postings in 1045 Threads, 261 registrierte User, 80 User online (0 reg., 80 Gäste)
Gundi-Forum | Kontakt
{RSS-FEED}powered by my little forum